Standort Wetzlar
Forsthausstraße 1e
35578 Wetzlar
Tel.  (06441) 67 10 30 Sprechzeiten Wetzlar
Standort Braunfels
Hecksbergstraße 25 - 27
35619 Braunfels
Tel.  (06442) 30 25 113 Sprechzeiten Braunfels

Pneumologie/ Lungenfacharzt.

Behandlung von
Lungenerkrankungen
Die lungenfachärztliche Praxis wird in der internistischen Gemeinschaftspraxis von Dr. Becker geführt. Sie bietet Ihnen ein breites Spektrum an Leistungen für Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen.

Schwerpunkt sind die Atemwegserkrankungen (Bronchitis, COPD, Asthma). Darüber hinaus gibt es viele unterschiedliche Lungenerkrankungen, die wir in Diagnostik & Therapie betreuen.

Über diese spezialisierten Leistungen können Sie sich in der folgenden Auflistung informieren:

Funktionsuntersuchungen
  • Lungenfunktion mit Spirometrie, Bodyplethysmographie, unspezifischer Provokation
  • Bestimmung der Kraft der Atempumpe
  • Diffusionskapazität
  • Blutgasanalysen
  • 6 Minuten Gehtest
Allergologie
  • Hauttest (Pricktest), Serumdiagnostik der inhalativen Allergien
  • Unspezifische inhalative Provokation
  • Spezifische nasale Provokation
Schlafuntersuchung bei „Schnarchererkrankung“
  • Polygraphie
  • Pulsoxymetrie
Endoskopische Verfahren
  • Tracheoskopie (Spiegelung der Luftröhre)
  • Bronchoskopie (Spiegelung der Bronchien)
Bildgebende Verfahren
  • Konventionelle Röntgenaufnahmen des Brustkorbes
  • Ultraschalluntersuchung (Sonographie) vom Brustkorb
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie)
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane
Schulungen
  • „Wissen ist Macht“ – Schulungen im Rahmen der DMP-Betreuung
  • Schulungen für Asthmaerkrankungen „NASA“
  • Schulungen für COPD-Erkrankungen „COBRA“
  • Kurse zur Raucherentwöhnung, Einzelberatung zur Tabakentwöhnung
Therapie

Für jede Erkrankung bieten wir Ihnen spezielle Heilbehandlungen an, diese erfolgen nach den Richtlinien der deutschen Fachgesellschaften (für Pneumologie/Allergologie/Schlafmedizin).

  • Langzeitbetreuung bei chronischen Erkrankungen
  • Individuelle Medikamentenverordnung
  • Sauerstofftherapie
  • spezielle Inhalationstherapien
  • Behandlung der Schlafapnoe
  • Hyposensibilisierung
  • Anti IgE Therapie
  • Substitutionsbehandlung bei alpha-1-Antitrypsinmangel